Unser Newsletter

Über uns

Ich bin in Deutschland geboren und aufgewachsen, habe aber habe viele Jahre im Ausland gelebt und bin sehr dankbar für diese Erfahrungen, die ich in anderen Kulturen erleben und leben durfte. Vielfalt ist das, was diese Erde ausmacht. Jeder ist einzigartig und anders. Es ist mir eine Herzensaufgabe, diese Werte nicht nur meinen eigenen Kindern, sondern allen Kindern vermitteln zu können. Darum ist die Andersmaus jetzt schon ein Teil von mir geworden. Ich wünsche mir für die Zukunft aller Kinder, egal welcher Herkunft, eine offene und liebevolle Gesellschaft, deren Werte auf Toleranz, Respekt und Mitgefühl beruhen. Deswegen mache ich Kinderbücher.“

Saskia Voigtländer - Autorin und Illustratorin
Alexandra Friedmann - Autorin

Vor genau 30 Jahren sind meine Eltern aus der zerfallenden Sowjetunion nach Deutschland geflüchtet. Ich war damals fünf Jahre alt. Heute gibt es in unserem Land wieder so viele Kinder, die neu sind und für die vieles neu und ungewohnt ist. Ich habe die Andersmaus geschrieben, um meinen eigenen und hoffentlich auch vielen anderen Kindern zu vermitteln, wie wichtig es ist, offen und mitfühlend zu sein, gerade jenen Menschen gegenüber, die uns im ersten Augenblick „fremd“ oder „anders“ erscheinen. Nur so können wir gemeinsam eine offene, menschliche Gesellschaft erschaffen, in der alle dazugehören.